Ärzte - Bodrumurlaub.com

Partner

TR24.today

media24.org

Fabalista

Ärzte

Zahnarzt in der Türkei
Foto: Zahnarzt | Copyright: Bodrumurlaub.com | CC BY SA

In der Türkei gibt es hervorragende Ärzte und in Bodrum ist die Arztdichte besonders hoch. Da viele Mediziner im Ausland studiert haben, sprechen einige Deutsch oder zumindest Englisch.

Es gibt nicht den geringsten Grund Angst zu haben, dass Sie in Bodrum nicht ärztlich versorgt werden. Im Gegenteil. Als Privatpatient (und als solcher werden Sie in der Türkei empfangen) haben Sie viele Privilegien, die Sie in Deutschland, Österreich oder der Schweiz vermissen werden.

Termine werden eingehalten und Wartezeiten fallen häufig ganz weg, die Ärzte sind bei Ausländern besonders sorgfältig und vor allem: die Ärzte lassen sich Zeit bei der Behandlung. Sie haben tatsächlich ein offenes Ohr für Ihr Problem, was zumindest in Deutschland seit der Gesundheitsreform definitiv nicht mehr der Fall ist.

Unterhalten Sie sich mit Menschen, die über einen längeren Zeitraum in der Türkei lebten (z.B. Rentnern die in der Türkei überwinntern) dann werden Sie in der Regel ein sehr positives Echo erhalten. Dies hat zur Folge, dass sich ein regelrechter Gesundheitstourismus etabliert hat. Besonders reizvoll:

Zahnärzte

Zahnärzte: günstige und schnelle Behandlungen, ohne lange Wartezeiten/Terminvorgaben. Günstiger Zahnersatz, wie Brücken und Kronen, die problemlos in Bodrum angefertigt werden. Stiftzähne widerum sollten Sie bei einem Zahnarzt in Izmir oder Istanbul anfertigen lassen; dies werden Ihnen die seriösen Ärzte auch nahelegen.

Augenärzte / Laserbehandlung

Augen lasern: in der Türkei können Sie sich verhältnismäßig günstig die Augen lasern lassen. Allerdings sollte dieser Entschluss sehr sorgfältig überdacht sein (gleich wo Sie sich behandeln lassen).

Chirurgen / Schönheitsoperationen

Schönheits-Operationen: Das Geschäft mir der Schönheit boomt. Fältchen werden geglättet, Polster abgesaugt und individuelle Merkmale werden gerichtet und den Vorgaben der Werbung angepasst. Diese Eingriffe können in der Türkei besonders kostengünstig vorgenommen werden.

Ärzte Allgemein

Allgemein Ärzte: Zuletzt möchten wir uns noch kurz zu den Allgemeinen Ärzten äußern. Bei Urlaubs-Wehwechen, Entzündungen und Sonnenbrand und ähnlichem Urlauber-Malheur können Sie sich an die Ambulanz in den Kliniken wenden. Diese haben sehr große Erfahrungen mit solchen Problemen, vor allem mit Sonnenbrand und vergleichbaren Disastern (der in keinster Weise zu unterschätzen ist). In den Kliniken wird Englisch und Deutsch gesprochen und das Personal gibt sich große Mühe (obwohl die Mitarbeiter in den Sommermonaten nach dem Zehntausendsten Sonnenbrand verständlicherweise auch genervt sind).

Abwicklung Arztkosten

Sie erhalten bei Ärzten, wie auch Kliniken für die Behandlung eine Rechnung. Diese können Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich von der Krankenkasse vor Antritt der Reise eine Bescheinigung ausstellen zu lassen, welche bescheinigt, dass Sie im Herkunftsland krankenversichert sind. Diese Bescheinigung weist u.a. auch auf türkisch hin, dass zwischen den Ländern (Türkei und Deutschland, Österreich oder Schweiz) ein Abkommen besteht.

Theorie und Praxis

Rein theoretisch müssten mit solch einer Bescheinigung die Behandlungen kostenlos sein, was in der Praxis nicht durchführbar ist, außer Sie lassen sich in einem öffentlichen Hospital behandeln, was allerdings auch Türken, nur im Notfall in Anspruch nehmen würden.

Der private medizinische Sektor ist in der Türkei sehr gut organisiert, technisch auf dem neuesten Stand und es werden die landesweit die besten Ärzte beschäftigt. Das öffentliche Gesundheitswesen ist hingegen abenteuerlich und 'unter uns gesagt' nicht empfehlenswert.

Hinweis: Wir sind kein Gesundheitsportal und geben keine Gesundheitsratschläge, oder medizinische Tipps, sondern weisen auf das Arztangebot/Gesundheitswesen in der Türkei bzw. in Bodrum subjektiv hin.

Siehe auch:

Optiker
Krankenhäuser