Gundogan - Bodrumurlaub.com

Partner

TR24.today

media24.org

Fabalista

Gundogan – Bodrum

Bodrum Halbinsel - Tour Norden

Nach Yalikavak kommen wir nach Gundogan, dem geschichtsträchtigen Ort am nördlichen Ende der Bodrumer Halbinsel. In Gundogan gilt was wir auf der Yalikavak Seite bezüglich der Feriensiedlungen und Villen geschrieben haben insbesondere. Der Ferienort mausert sich zu einer Ikone des Tourismus, immer mehr Hotels öffnen hier ihre Pforten und es entstehen permanent neue Ferienwohnungen und Häuser.

Dies liegt an der Nähe zu Bodrum (25km) und zum Flughafen und natürlich an der zauberhaften grünen Landschaft, die ihre Pracht hier besonders entfaltet. Die Nordwest-Winde transportieren auch im Sommer genügend Frische und Feuchtigkeit, was der Vegetation anscheinend wohl bekommt.

Das ehemalige Fischerdorf hat über die ganze Länge der Bucht einen wunderschönen Sandstrand, der dem Küstenabschnitt eine unverwechselbare Note verleiht. Vor der Küste von Gundogan vergnügen sich die Surfer, denen der Wind beinahe Flügel verleiht und dahinter wird die Landschaft von Olivenhainen und Tannenwäldern umrahmt. Dazwischen locken Mandarinenbäume oder Bananenstauden den Spaziergänger zur Vitaminkur ein. Im Spätherbst machen die Granatäpfel auf sich aufmerksam, die als Fruchtbarkeitssymbol gehandelt werden.

Nachdem wir den Ort gründlich erkundet haben, können wir uns den Felsengräbern nähern, die, anders als in Fethiye, versteckt in den Fels geschlagen wurden.  In den ortsansässigen Reisebüros wird man Sie bezüglich geführter Touren gerne beraten, denn das Gelände ist zum Teil schwer zugänglich.

Falls Sie nach solch einer Trekking Tour Appetit bekommen, werden Sie an der Küste sicherlich das passende Restaurant finden. Wie überall auf der Bodrumer Halbinsel ist das Angebot an Restaurants, Lokantas und Bars üppig.

Wir setzen unsere Tour nach Türkbükü fort (und hoffen, dass mittlerweile überstrapazierte „ü“ auf unserer Tastatur noch ein wenig hält J )

Apostol Insel

Machen Sie einen Ausflug zur Apostol Insel. Die Überfahrt dauert nur 15-20 Minuten. Sie können eine gemütliche Wanderung zum dortigen Hügel machen (ca. 45 Minuten), eine Höhle (Peynir Cicegi) begehen oder die byzantinische Kirche mit ihren interessanten Fresken besuchen. Berichten Sie über diesen Ausflug auf Facebook.